Rufen sie uns an! +36 30 329 8237

Wann ist ein Zahnersatz „gut genug“?

Wann ist ein Zahnersatz „gut genug“?

  1. Wenn der Zahnarzt damit zufrieden ist

Der Zahnarzt beobachtet einen Zahnersatz natürlich von der professionellen Seite. Er achtet unter anderen nicht nur auf die Passgenauigkeit und auf die Farbe, sondern auch auf die Form, auf die Okklusion und auf die Papillen. Wir, Zahntechniker wissen es ganz genau, dass eigentlich der Zahnarzt die Konsequenzen dafür tragen muss, wenn etwas schief geht. Deshalb müssen wir jeden einzelnen Schritt unserer Arbeit sehr ernst nehmen. Der Patient wird nur dann völlig zufrieden sein, wenn sowohl Zahnarzt als auch Zahntechniker ihr Bestes geben und funktionell perfekte Zahnersätze im Team fertigen.

 

  1. Selbstverständlich muss auch der Patient mit dem neuen Zahnersatz zufrieden sein

Was ist für den Patienten wichtig?

  • Der neue Zahnersatz soll bequem sitzen
  • Er/Sie kann mit dem neuen Zahnersatz selbstbewusst reden
  • Er/Sie kann damit gut essen
  • Er/Sie möchte ein schönes Lächeln haben
  • Die Farbe des Zahnersatzes soll zur Farbe der vorhandenen Zähne passen. Wenn es um eine ganze Brücke geht, dann stehen die Bedürfnisse und Vorstellungen des Patienten im Vordergrund

 

  1. Bei entsprechender Fachkompetenz und Hingabe

Obige Voraussetzungen könnten niemals erfüllt werden, wenn im Hintergrund nicht ein Spitzenteam arbeiten würde, welches beruflich hochqualifiziert ist und seine Arbeit mit voller Hingabe verrichtet. Unser Team berücksichtigt sowohl die Erwartungen der Zahnärzte als auch die Bedürfnisse der Patienten. Dazu ist aber eine perfekte Kommunikation zwischen den Parteien unentbehrlich.

 

  1. Am Ende: ruhiges Gewissen

Für mich ist eine Arbeit erst dann „gut genug”, sogar perfekt, wenn ich am Abend mit dem Gefühl zu Bett gehe, dass ich wieder jemandem etwas Gutes getan habe, seine/ihre Lebensqualität wurde durch meine Arbeit besser.

Wenn der Arzt weiß, dass er mit einem guten, zuverlässigen Zahntechniker kooperieren kann, wird auch seine Arbeit leichter, denn er kann sicher sein, mit dem bestellten Zahnersatz kann er leicht umgehen und der Patient verlässt am Ende zufrieden seine Praxis.

Daneben bedeuten sehr-sehr viel für uns auch die Rückmeldungen der glücklichen Patienten, die uns oft Fotos über ihren neuen Zustand schicken: entzückte Augen, strahlende Gesichter……und wahrscheinlich ein viel-viel glücklicheres Leben!

 

Nicht umsonst sind wir der Überzeugung: Kein Tag ohne Lächeln! 😊

 

Tímea Taya-Bene

 

Share:

Leave comment

8 + elf =

Adresse

Hungary, Pécs, Szigeti út 50.

Tel:

+36 (30) 470 9987

E-mail

precizdental@gmail.com

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr